Das Vorhandensein von Druck ist das Hauptmerkmal des Druckgussverfahrens, das andere Gießverfahren auszeichnet. Die Einspritzkraft ist die Kraft, die den Einspritzkolben in den Einspritzmechanismus der Druckgießmaschine drückt. Es spiegelt die Funktion der Druckgießmaschine wider.
Ein Hauptparameter.
Die Größe der Einspritzkraft wird durch die Querschnittsfläche des Einspritzzylinders und den Druck des Arbeitsfluids bestimmt. Die Berechnungsformel der Einspritzkraft lautet wie folgt:
P Injektionskraft = P Injektionszylinder × π × D2 / 4
Wo: P Druckeinspritzkraft (N-Kuh)
P Einspritzzylinder – Druck des Arbeitsmediums im Einspritzzylinder (Pa-Pa)
D-Injektionszylinderdurchmesser (m-Meter)
π = 3,1416 Der Druck der Metallschmelze in der Druckkammer pro Flächeneinheit wird als spezifischer Druck bezeichnet. Der spezifische Druck ist auch die Einspritzkraft und die Druckkammer.
Das Ergebnis der Umwandlung des Verhältnisses der Querschnittsfläche. Die Berechnungsformel lautet wie folgt:
P spezifischer Druck = P Druck / F Druckkammerquerschnittsfläche
Wo: P spezifischer Druck – spezifischer Druck (Pa-Pa)
P Druckeinspritzkraft (N-Kuh)
F Druckkammerquerschnittsfläche – Druckkammerquerschnittsfläche (m2-Meter 2)
Das heißt, die Querschnittsfläche der F-Druckkammer ist πD2 / 4, wobei D (m-Meter) der Durchmesser der Druckkammer ist
π = 3,1416 (1) Einfluss des spezifischen Drucks auf die mechanischen Eigenschaften von Gussteilen
Der spezifische Druck wird erhöht, der Kristall ist fein, die feine Kristallschicht ist verdickt, und die Oberflächenqualität ist aufgrund der Verbesserung der Fülleigenschaft verbessert.
Der Effekt wird verringert, so dass die Zugfestigkeit erhöht wird, aber die Dehnung reduziert wird.
(2) Einfluss auf die Abfüllbedingungen
Die Legierungsschmelze füllt den Hohlraum unter der Einwirkung eines hohen spezifischen Drucks, die Temperatur der Legierung steigt an und die Fließfähigkeit verbessert sich, was für das Gießen vorteilhaft ist.
Die Qualität der Teile ist verbessert. (1) Nach den Festigkeitsanforderungen der Gussteile
Die Gussstücke sind in zwei Kategorien unterteilt: Festigkeitsanforderungen und allgemeine Anforderungen. Für Festigkeitsanforderungen sollten sie haben
Gute Dichte. Dies ist ein hohes Druckverhältnis zu verwenden.
(2) Entsprechend der Wandstärke des Castings
Unter normalen Umständen, wenn dünnwandige Gussteile druckgegossen werden, ist der Strömungswiderstand in dem Hohlraum groß und der Anschnitt ist auch dünner, so dass er einen großen Widerstand aufweist, so dass es notwendig ist, einen größeren spezifischen Fülldruck zu haben, um dies sicherzustellen es wird gebraucht. Isolationsgeschwindigkeit. Bei dickwandigen Gussteilen ist einerseits die gewählte Einlaufgeschwindigkeit geringer und die Erstarrungszeit des Metalls ist länger, und es kann ein kleinerer spezifischer Fülldruck verwendet werden; Auf der anderen Seite, um das Casting eine bestimmte Dichte zu haben, müssen Sie haben
Ein ausreichender spezifischer Druck zur Druckbeaufschlagung kann die Anforderungen erfüllen. Bei komplexen Formen sollte der spezifische Fülldruck höher sein. Darüber hinaus, wie die Art der Legierung, die Größe des Tores, die Kraft der Formklemmmaschine und die Stärke der Form, etc. Alles sollte richtig berücksichtigt werden. Die Größe des füllspezifischen Drucks wird hauptsächlich nach der gewählten Einlaufgeschwindigkeit berechnet. Was das Druckverhältnis des Ladedrucks betrifft, kann er gemäß der Legierungskategorie unter Bezugnahme auf die folgende Tabelle ausgewählt werden. Wenn der Hohlraum erschöpft ist. Wenn das Verhältnis der Dicke des Angusses zur Wanddicke des Gussteils angemessen ist, kann das niedrige Druckverhältnis gewählt werden. Je schlechter der Abgaszustand, desto kleiner das Verhältnis der Dicke des Angusses zur Wanddicke des Gussteils, desto höher sollte der Druck sein.
Empfohlener Druckverhältnisbereich
Teil-Art Aluminiumlegierungs-Zink-Legierungs-Messing
Teile unterliegen einer leichten Belastung 30 ~ 40MPa 13 ~ 20MPa 30 ~ 40MPa
Teile, die schwer belastet werden 40 ~ 80MPa 20 ~ 30MPa 40 ~ 60MPa
Luftdichte Oberfläche große Wand dünne Teile 80 ~ 120MPa25 ~ 40MPa 80 ~ 100MPa